Recht auf Unterschiede
Recht auf Teilhabe

Programm - Tag 1

12:00 Uhr
Anreise und Gelegenheit zum Mittagssnack

13:00 Uhr
Eröffnung und Grußworte

13:30 Uhr
Vortrag "Inklusion in exklusiven Strukturen?" Über Vereinnahmungen und Widersprüche,Zumutungen und Auswege / Dr. Donja Amipur, Technische Hochschule Köln

14:30 bis 15:00 Uhr
Kaffeepause

15:00 - 17:00 Uhr
ca. 10 moderierte Fachforen - Warum ist so schwer, was alle so gut finden? Widersprüche und Widerstände in der Praxis mit Inklusion und Teilhabe

17:00 - 17:30 Uhr
Pause mit Gelegenheit die Plakatgalerie zu den Ergebnissen der Reflexionsforen in Form von Poster-Thesen zu betrachten

17:30 - 18:30 Uhr
Vortrag "Teilhabe gelingt nicht, ohne zu teilen" kritische Überlegungen zu einem anspruchsvollen Konzept / Prof. Sabine Schäper, KatHO NRW, Abt. Münster

20:00 Uhr
Come together in den Räumen des Gleis 22, Münster

Programm - Tag 2

9:00 Uhr
Eröffnung

9:15 - 10:00 Uhr
Vortrag "Gelingt endlich eine große Lösung?" Positionen und Stand der programmatischen und rechtlichen Debatten um die Integration von Behinderten- und Jugendhilfe / Dr. Thomas Meysen, Heidelberg

10:00 Uhr
Wegepause

10:10 - 12:00 Uhr
Was tun, damit Inklusion (trotzdem) gelingt? Perspektivforen zu ausgewählten Handlungsfeldern bzw. zentralen Fragestellungen der Kinder- und Jugendhilfe

12:00 - 12:30 Uhr
Kaffeepause

12:30 - 13:00 Uhr
"an Artistic Approach" (die integrative Tanzgruppe "Funkinies" aus Münster))

13:00 - 13:30 Uhr
Abschluss und Abschied / Prof. Christian Schrapper, OUTLAW.die Stiftung

im Anschluss
Ausgabe der Lunchpakete