KINDERRECHTE – ihre Rechte, unser Auftrag

Übersicht Workshopangebote

Insgesamt 16 Workshops rund um das Thema Kinderrechte halten wir für Sie bereit! Da es sich hierbei um Parallelangebote handelt, entscheiden Sie sich bitte für ein Angebot und melden sich dafür an. Einen entsprechenden Zugang erhalten Sie zusammen mit der Buchungsbestätigung in einer separaten Email.

Die Workshops dauern ca. 90 Minuten und sind auf jeweils 20 bis 25 Teilnehmer*innen begrenz.


W 1
Kinderrechte und Chancen ganztägiger Bildung im Primarbereich
mit Birgit Schröder und Hiltrud Wörmann | Institut für soziale Arbeit e.V.


W 2
Kinderrechte, Demokratie und Nachhaltigkeit
mit Christa Kaletsch | Makista - Bildung für Kinderrechte und Demokratie e.V.


W 3
Kinderrechte im Grundgesetz? Stand der Umsetzung und Perspektiven für die Praxis
mit Prof. Dr. Frederike Wapler | Uni Mainz und Prof. Dr. Christian Schrapper | 1. Vorsitzender OUTLAW.die Stiftung


W 4
Kinderrechte und Kita
mit Philipp Oettler | Institut für soziale Arbeit e.V. und Max Immoos | Kinderrechte Institut


W 5
Umsetzung von Kinderrechten in der Kommunalverwaltung - Wie kommunale Präventionsketten chancengerechtes Aufwachsen fördern!
mit Vera Deffte  und Eva-Maria Frühling | Institut für soziale Arbeit e.V., Projekt: kinderstark - NRW schafft Chancen


W 6
Weltanschauung  - kommt von : WELT ANSCHAUEN
mit Peter Kruschwitz | Outlaw gGmbH Dresden


W 7
Kinderrechte und Justiz


W 8
Wie gelingt Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei kommunalen Planungs- und Entscheidungsprozessen? 
mit Dr. Heide-Rose Brückner | Kinderfreundliche Kommunen e.V. von UNICEF und dem deutschen Kinderhilfswerk und Dr. Mario Roland | Istitut für soziale Arbeit, Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW